Fachbereich Sozialkunde

Leitbild

„Demokratien sind nur lebensfähig, wenn sie von ihren Bürgern verstanden werden.“

G. Sartori

 

Für die Fachbetreuung im Fach Sozialkunde ist Frau Adelheid Enzbrenner zuständig.

Neben der Festigung von politischer Grundbildung (demokratisches Grundverständnis und Wahlen) werden Schülerinnen und Schülern elementare Kenntnisse zu Ausbildungs-, Arbeits- und Tarifverträgen nähergebracht.

Sozialer Arbeitsschutz, Informationen zu Jugendarbeitslosigkeit in Europa, Lebens- und Zukunftssicherung sowie Berechnung von Steuern und Abgaben sind weitere wichtige Themenbereiche, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler eingehend beschäftigen.
Ferner fließen auch aktuelle Ereignisse wie z.B. internationale aktuelle Konflikte und volkswirtschaftliche Zusammenhänge mit in den Unterricht ein, wobei hier Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden sollen.
Nicht zuletzt wird auch auf eine adäquate Vorbereitung auf die Abschlussprüfung bei der IHK und den jeweiligen Innungen Wert gelegt.